Hans-Oskar Jülicher
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Testamentsvollstrecker, vereidigter Buchprüfer

Telefon: 02452 976090

Fachanwalt für Erbrecht und Familienrecht in Heinsberg
15.5.2018

Bei Zahlungen von Darlehnszinsen für Familienheim können Pflichtteilsergänzungsansprüche entstehen

Jüngst hat der BGH in seinem Urteil vom 14.03.2018 ( IV ZR 170/16) entschieden, dass die Übernahme von Darlehnszinsleistungen für ein als Gesamtschuldner aufgenommenes Darlehn als eine zur Pflichtteilsergänzung verpflichtende Schenkung des Erblassers bewertet werden kann. Diese ...→ weiterlesen


7.5.2018

Geschäfts- oder Beratungsgebühr für die Erstellung eines Testaments

1. Nur Rechtsanwälte und Notare dürfen Testamente entwerfen Wer ein Testament errichten und das Testament professionell formuliert haben möchte, kann entweder zum Rechtsanwalt oder zu einem Notar gehen. Andere Personen dürfen keine Rechtsberatung vornehmen. Insbesondere darf wede ...→ weiterlesen


6.5.2018

Jubiläumsfeier zum 15-jährigen Bestehen des Netzwerk deutscher Erbrechtsexperten

Froher Anlass Erbrechtsexperten aus ganz Deutschland trafen sich an diesem Wochenende vom 04.05.-06.05.2018 in München. Im Vordergrund stand neben der Mitgliederversammlung die Feier zum 15-jährigen Bestehen des Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten. Die Mitglieder nahmen dies zum Anlass f& ...→ weiterlesen


24.4.2018

Schwiegersohn darf im Testament nichts streichen

Erbrechtsexperte Wolfgang Roth erläutert eine neue Entscheidung, die sich mit der Streichung eines Testaments durch den Schwiegersohn der Erblasserin beschäftigt: Kein Testamentswiderruf durch den Schwiegersohn Die verstorbene Mutter hinterließ zwei Töchter. Eine davon best ...→ weiterlesen


22.4.2018

Familienheim muss im Grundbuch eingetragen sein

Der Bundesfinanzhof hat aktuell eine Entscheidung vom 29.11.2017 unter dem Aktenzeichen II R 14/16 zur Frage der Befreiung des Familienheims von der Erbschaftsteuer veröffentlicht.  Der Sachverhalt  Der Kläger war der Ehemann der im Jahr 2009 verstorbenen Erblasserin. Sie hatte v ...→ weiterlesen


15.4.2018

Versterben der die Berichtigung des Grundbuches beantragenden Person

In dem Beschwerdeverfahren vor dem OLG München (Beschluss v. 11.01.2018, Az 34 WX 201/17) war der im Jahre 2016 verstorbene Erblasser als Eigentümer von Grundbesitz im Grundbuch eingetragen. Grundbuchberichtigung unter Bezugnahme auf die Nachlassakte Die Ehefrau des Erblassers beantragte b ...→ weiterlesen


8.4.2018

Pflichtteilsanspruch des Enkels trotz Pflichtteilsentziehung gegenüber dem Sohn

Das OLG Hamm (26.10.17, 10 U 31/17) hatte einen Fall zu entscheiden, in dem der Verstorbene mittels Testament seine Lebensgefährtin und seinen Bruder zu Erben eingesetzt hatte. Zudem hatte er in diesem Testament seinem Sohn den dadurch grundsätzlich gegebenen Pflichtteil entzogen. Pflichtt ...→ weiterlesen


31.3.2018

Ein Ehevertrag mit dem Ausschluss der Zugewinngemeinschaft kann unter gewissen Umständen unwirksam sein

Sittenwidrige Eheverträge spielen in neuester Zeit auch im Erbrecht eine große Rolle. Das OLG Oldenburg hatte mit Beschluss vom 10.05.2017, 3 W 21/17, einen diesbezüglichen Fall zu entscheiden Der Fall und sein Sachverhalt Der 1950 geborene Mann und die zwanzig Jahre jüngere Ehe ...→ weiterlesen


21.3.2018

Wenn Banken eine Vorsorgevollmacht zurückweisen

Das LG Hamburg hat mit Beschluss vom 30.08.2017 (Az.: 301 T 280/17), entschieden, dass ein Kreditinstitut, welches bei Vorlage einer Vorsorgevollmacht Verfügungen über ein Konto verweigert, die Kosten des Betreuungsverfahren auferlegt bekommen kann. Der Fall Die über 80-jährige B ...→ weiterlesen


13.3.2018

Nach Abschichtung keine Voreintragung der Erbengemeinschaft im Grundbuch erforderlich

Das Oberlandesgericht Köln (2 Wx 246/17) hat am 22.11.17 beschlossen, dass im Falle einer sog. „Abschichtung“ die ursprüngliche Erbengemeinschaft nicht ins Grundbuch voreingetragen werden muss. Dies folge aus einer analogen Anwendung des § 40 Abs. 1 der Grundbuchordnung (G ...→ weiterlesen


Fachanwälte für Erbrecht Testamentsvollstrecker, Testamentsvollstreckung Mediation im Erbrecht